Industrierechner ECU-4784 Advantech

Industrierechner ECU-4784 Advantech

Die VT-D-Funktion etwa teilt die Ressourcen zwischen den parallel ausgeführten Betriebssystemen auf. Als CPU dient eine Core Haswell i7. Über zwei Erweiterungssteckplätze lässt sich die Anzahl der verfügbaren COM-, LAN- und I/O-Schnittstellen steigern. Dazu kommt mit TPM ein auf der Hauptplatine integrierter Chip mit grundlegenden Sicherheitsfunktionen, in erster Linie Verschlüsselungscodes. Alle Einheiten der ECU-4000-Serie zeichnen sich durch lüfterloses Design, isolierte COM- und LAN-Schnittstellen, redundante Netzversorgung sowie LAN Teaming aus.