Das Stecksystem ist kompatibel zu Standard-Laborsteckern mit 4 mm Durchmesser.

Das Stecksystem ist kompatibel zu Standard-Laborsteckern mit 4 mm Durchmesser. Schützinger

Zur Unterbrechung der Signalleitungen in Break-Out-Boxen hat Schützinger ein platzsparendes innovatives Steckprinzip entwickelt. Anstelle von zwei nebeneinanderliegenden  Buchsen, kommt nun eine einzelne Doppelkontakt-Steckbuchse zum Einsatz. Ein Kurzschlussstecker mit zwei übereinanderliegenden Federkörben sorgt vor die Überbrückung innerhalb der zweipoligen Steckbuchse und halbiert damit den Platzbedarf für Break-out-Steckplätze. Der Messabgriff am Brückenstecker ist für Sicherheitsstecker mit starrer Hülse geeignet – somit sind keine Adapter notwendig. Zudem unterstützt das ergonomische Design eine sichere Handhabung.