Tecsis: Entwickelt für Hebezeuge in der Hafenlogistik, erfasst das Überlastsicherungssystem ECPS die wichtigsten Parameter und verhindert Überlastsituationen durch Eingriff in die Kransteuerung. An die zentrale Auswerteelektronik lassen sich Aufnehmer anschließen, die an verschiedenen Stellen in der Hebeanlage integriert werden. Beispielsweise können Kraftmessachsen vom Typ F5308 zum Einsatz kommen, die sich direkt als Ersatz für Haltebolzen in Gabellagern einbauen lassen. Diese Achsen sind auch als Atex-Version erhältlich und erfüllen Schutzarten bis IP69k. Die Konfiguration erfolgt mit der mitgelieferten PC-Software oder alternativ über ein zusätzliches Tastenfeld und das integrierte Display. Je nach System lassen sich Sicherheitsvorgaben bis Performance Level e gemäß DIN EN ISO 13849-1 erfüllen.

667iee0809