Die konfigurierbare Plattform IX Protection stellt Überspannungs- und Blitzschutz für die Datenkommunikation und PoE-Anwendungen (Power over Ethernet) bereit. Das CAT5-kompatible Design bewirkt kaskadierten – also mehrstufigen – Schutz und lässt sich durch seine modulare Architektur an unterschiedliche Systemkonfigurationen anpassen. Die Plattform liegt in vier Basisversionen vor:


Die Version IX-H eignet sich für Anwendungen bis 100 Mbit/s wie CAT5, UTP und STP. IX-L ist für Anwendungen bis 25 Mbit/s gedacht, beispielsweise T1/E1, RS422 und RS485. IX-M versorgt RS232-Plattformen, IX-DC24/48 24-VDC- oder 48-VDC-Stromversorgungen. Alle Plattformen sind UL497B-gelistet und entsprechen den Bellcore-Spezifikationen 1089 10/1000 µs bei 100 A. Das Programm umfasst Modelle für den Innen- und Außenbereich. Letztere entsprechen den Schlagregenfestigkeits-Standards Bellcore TA-NWT-000487, Procedure 4.11 Wind Driven Rain. Als Betriebstemperaturbereich wird -40 bis 50 °C angegeben. Die Produkte sind bis 1 G bei 5 bis 100 Hz vibrationsfest. (rm)