Die Produktfamilie der Zwischenstecker mit integriertem Geräteschutz gegen transiente Überspannungen ist speziell für den Einsatz in Büro, Eigenheim und Hobby geeignet. Neben der bewährten Netzschutzfunktion bieten die vier neuen Varianten (,TAU, „ISDN“, „IEC“ und „SAT“) gleichzeitig auch Überspannungsschutz für Antennen- sowie Telekommunikationsanschlüsse. Dazu zählen Endgeräte wie Fernseher, HiFi-Anlagen, Computer und Telefone. Die leistungsfähigen Schutzschaltungen bestehen aus temperaturüberwachten Varistoren, einem gasgefüllten Überspannungsableiter sowie einer Leuchtanzeige. Die Anzeige signalisiert, ob Netzspannung anliegt und die Schutzschaltung funktionsbereit ist. Zur Standardausstattung gehört eine integrierte Kindersicherung, die die uneingeschränkte Verwendung im privaten Bereich ermöglicht. Die Schutzmodule können wahlweise in weiß oder schwarz geliefert werden.