20292.jpg

Rotek

Rotek: Trotz geringer Baulänge überträgt das Flachgetriebe Z mit Schutzart IP40 hohe Drehmomente und bildet mit Motoren bis 30 W eine kompakte Antriebseinheit. Das Getriebe erlaubt Antriebsmomente bis 15 Nm im Dauerbetrieb und 20 Nm bei Spitzenbelastung. Damit lassen sich Drehzahlen von 50 bis 0,33 Upm realisieren. Das geschlossene Zinkdruckgussgehäuse, Zahnräder aus Stahl und Lebensdauerfettung sorgen für wartungsfreien Betrieb. Ausgestattet mit Wellengleitlagern aus Bronze arbeitet es im Temperaturbereich von -25 bis +50°C. Kundenspezifische Anpassungen sind möglich.