Die LED-Panels eignen sich für die Verwendung in sehr flachen Deckenaufbauten.

Die LED-Panels eignen sich für die Verwendung in sehr flachen Deckenaufbauten.Exceemo

Passend für das gängige Rastermaß von 625 × 625 mm² und mit einer Bauhöhe von nur 1 cm ersetzen die LED-Panels von Exceemo (Vertrieb: Petermann) nicht nur herkömmliche Kassettenleuchten mit vier Leuchtstoffröhren in Rasterdecken, sondern eignen sich auch für die Verwendung in sehr flachen Deckenaufbauten oder sind mit dem entsprechenden Zubehör als Hänge- oder als Aufbauleuchte einsetzbar. Mit einem Lichtstrom von mindestens 4100 lm bei 46 W lassen sich die üblichen Kassettenleuchten mit 4 ×18 W ohne Verlust von Beleuchtungsstärke bei deutlich weniger Wartungs- und Energiekosten ersetzen.

Im Lieferumfang enthalten ist ein Standardnetzteil, alternativ sind auch dimmbare Netzteile erhältlich, um die Panels etwa per DALI in intelligente Lichtsteuerungen mit Tageslichtsensoren oder zentralen Steuerungen einzubinden. Diese Anpassung der Helligkeit an das vorhandene Tageslicht erhöht den Wohlfühlfaktor und spart Energie.

Flimmerfreie LED-Technologie kombiniert mit dem tageslichtweißen Licht (Farbtemperatur von 5700 K), das über eine Streuscheibe wie bei OLEDs gleichmäßig und blendfrei über die gesamte Leuchtfläche abgestrahlt wird, haben eine annähernd so belebende Wirkung wie echtes Tageslicht und ermöglichen damit auch bei schwierigen externen Lichtverhältnissen eine optimale Arbeitsplatzbeleuchtung sowie ermüdungsfreies Arbeiten. Darüber hinaus ist der Betrieb komplett brummgeräuschfrei.

Aufgrund der Lebensdauer von mehr als 50.000 Stunden (L-70), einer extrem hohen Schaltfestigkeit von über 100.000 Schaltzyklen sowie einer hervorragenden Farbstabilität über die gesamte Lebensdauer reduziert sich der Wartungsaufwand gegenüber Leuchtstoffröhren drastisch. Selbstverständlich enthalten die flimmerfreien LED-Panels kein Quecksilber oder Blei.