Der Umrichter für HLK-Anwendungen CFW701 mit neuer Bypass-Funktion.

Der Umrichter für HLK-Anwendungen CFW701 mit neuer Bypass-Funktion.WEG

Dank eines integrierten Motorschützes gewährleistet das System, bestehend aus einem Schaltschrank-Element mit aufmontiertem Frequenzumrichter CFW701, redundanten Motorschutz und einen dauerhaft zuverlässigen Betrieb. Sollte der Frequenzumrichter beschädigt werden oder ausfallen, wird der drehzahlgeregelte Motor über das Ausgangsrelais des CFW701 direkt vom Netz über einen externen Überbrückungs-Schaltkreis gespeist. Der Anwender kann die Bypass-Funktion über einen Schalter an der Frontseite des Schaltschrank-Elements entweder auf manuelles oder automatisches Umschalten von Umrichter auf Bypass im Störfall einstellen. Das freistehende System eignet sich vor allem für die zuverlässige, energieeffiziente Steuerung von Asynchronmotoren zum Antrieb von Pumpen und Lüftern im HLK-Bereich, zum Beispiel in Krankenhäusern, Flughäfen, Bürogebäuden, Hotels oder Einkaufszentren.