Die beiden neuen Blockheizkraftwerke werden in den Dornbirner Gewerbeparks “Rhomberg´s Fabrik? ? Österreichs viertgrößtes Gewerbegebiet ? und “Areal 23? errichtet und über eine Leistung von je 1,2 Megawatt elektrisch verfügen. Um die Gewerbeparks möglichst umweltfreundlich mit Strom und Wärme zu versorgen, sollen die beiden Kraftwerke vornehmlich mit Biokraftstoffen aus aufbereiteten Altspeiseölen und -fetten betrieben werden. Diese Brennstoffe enthalten praktisch keinen Schwefel und verfügen über gute Zünd- und Brenneigenschaften. Dies reduziert den Schadstoffausstoß gegenüber der Nutzung fossiler Brennstoffe deutlich.

Für die beiden Blockheizkraftwerke liefert Siemens die komplette technische Ausrüstung. Dazu gehören je ein Acht-Zylinder-Schwerölmotor zur Verbrennung des Altspeiseöls, ein Generator, die Mittel- und Niederspannungsenergieverteilung sowie ein System zur Rauchgasreinigung. Hier werden mithilfe eines Denox-Katalysators mit einem Wirkungsgrad von 95 Prozent hauptsächlich Stickoxide aus dem Rauchgas entfernt. Damit ist die Einhaltung der strengen österreichischen Immissionsvorschriften sicher gewährleistet. Siemens übernimmt auch die Automatisierung aller wesentlichen technischen Prozesse im Kraftwerk und installiert ein Visualisierungssystem Simatic WinCC. Darüber hinaus ist Siemens für das Hardware- und Softwareengineering sowie die Montage und Inbetriebnahme verantwortlich. Die Schwerölmotoren werden von Anglo Belgian Corporation, die Rauchgasreinigung von der Schweizer Hug Engineering AG beigestellt.

Die in Vorarlberg ansässige Wirkungsgrad Energieservice GmbH errichtet und betreibt Kraft-Wärme-Kopplungsanlagen und Biomasse-Heizkraftwerke zur Produktion umweltfreundlicher Energie. Siemens hatte bereits die technische Ausrüstung für das Blockheizkraftwerk „Stöcken“ der Wirkungsgrad Energieservice GmbH geliefert und installiert. Das mit Pflanzenöl befeuerte Blockheizkraftwerk befindet sich seit Juni 2005 in Betrieb und verfügt über eine Leistung von 3,5 Megawatt elektrisch.

Siemens AG Österreich
Tel. (+43 1) 05 17 07-0