Laser-Triangulationssensoren LAR mit kleinem Messfleck

Laser-Triangulationssensoren LAR mit kleinem Messfleck Waycon

Waycon: Erhältlich sind Messbereiche von 10 bis 400 mm. Dabei ermöglicht ein minimaler Messfleck von 50 µm auch punktuelle Messungen. Das integrierte Display und die Gut/schlecht-Auswertung sowie die individuelle Parametrierung per Teach-in erleichtern die Handhabung der Sensoren. Ein Analogausgang und ein konfigurierbarer externer Eingang erhöhen zusätzlich die Funktionalität. Die Sensoren verfügen über die Schutzklasse IP67 und sind für einen Betriebstemperaturbereich von -10 bis 45 °C ausgelegt. Einsatzgebiete sind beispielsweise die Qualitätskontrolle von Mikroprozessoren, die Überwachung des Verlaufsweges von Roboterarmen oder die Messung der exakten Position von Bandmaterial.