Universaltrenner VariTrans

Mit seinen 480 kalibrierten Messbereichen und seinem Weitbereichsnetzteil ist der VariTrans P 27000 universell einsetzbar. Der Universaltrenner wandelt beliebige Eingangssignale, im Bereich von ±20 mV bis ±200 V bzw. ±0,1 bis ±100 mA, galvanisch getrennt in standardisierte Signale um. Für die Lösung dieser Aufgabe war bisher eine Vielzahl von Geräten notwendig oder die Umschaltung musste per PC und mehrerer Adapter vorgenommen werden. Diese herkömmlichen Trenner mussten nach erfolgter Einstellung bzw. Bereichsumschaltung im Nullpunkt und beim Verstärkungsfaktor feinabgeglichen werden. Ab sofort ist dafür nur noch ein Baustein, nämlich der Knick VariTrans P 27000 notwendig. Die 3-Port-Trennung bietet Schutz vor Fehlmessungen oder Beschädigung der Messeinrichtung durch Potentialverschleppung. Der Trenner bietet verstärkte Isolierung gemäß DIN EN 61010 sowie sichere Trennung gemäß VDE 0100 Teil 410 für Arbeitsspannungen bis 600 V. Mit seiner Grenzfrequenz von 10 kHz eignet er sich auch für schnell ändernde Messgrößen.

EMT
Stand 16226
Tel. (02635) 710 30
emt.mueller@netway.at
http://www.knick.de