Quelle: MTM

Quelle: MTM

MTM: PMAS sind zur Leiterplattenmontage und PCMAS zur Chassismontage vorgesehen. Erhältlich sind Module mit einer Dauerausgangsleistung von 15 W und den Single-Ausgangsspannungen von 5, 12, 15, 24 und 48 VDC. Die Serie ist kurzschluss- sowie leerlauffest und verfügt über eine reduzierte Standby-Leistung. Je nach Ausführung betragen die Außenabmessungen 50,8×50,8×20,0 mm (PMAS) oder 84,0×51,0x22,0 mm (PCMAS). Die zur Fertigung verwandte SMD-Technologie, ein 100-%-Burn-In-Test sowie eine automatische Einzelstückprüfung bilden die Grundlage für den sehr hohen qualitativen Standard der gesamten Serie. Die Geräte sind vakuumvergossen und für den Einsatz in Schutzklasse 1 und/oder 2 vorbereitet. Sie erfüllen die Niederspannungsrichtlinien sowie die aktuellen EN-Normen zur CE-Konformität und sind UL/cUL zertifiziert.