Koaxial-Steckverbindern für Automotive-Anwendungen bis 15 GHz.

Koaxial-Steckverbindern für Automotive-Anwendungen bis 15 GHz. Rosenberger

HFM-Steckverbinder sind konzipiert für Anwendungen wie Fahrer-Assistenzsysteme, Navigation, Infotainment oder Autonomes Fahren, wo sehr hohe und sicherheitsrelevante Datenmengen von Kameras, Sensoren, Navigationsquellen oder externen Objekten erfasst, in Echtzeit übertragen und mit der Fahrzeugelektronik kombiniert werden müssen.

HFM-Kabel- und Leiterplattensteckverbinder sind verfügbar als Single-, Double-, Quad- und Quint-Ausführung und ermöglichen laut Rosenberger eine Bauraumersparnis bis zu 80 Prozent. Weitere Eigenschaften dieser kostenoptimierten Schnittstelle sind eine ergonomische Handhabung, eine stabile Kontaktkorbgeometrie sowie ein mechanisch robustes Design.