IDS: Mehr als 100 Modelle von USB-Kameras umfasst die uEye-Serie und deckt damit zahlreiche Bildverarbeitungs-Anwendungen maßgeschneidert ab. Passende Kameratypen gibt es u. a.  für die Industrieautomation und Qualitätssicherung. Für besondere Anforderungen werden kundenspezifische oder projektbezogene Sonderlösungen gefertigt, z.B. Single-Board-Kameras mit aufgesetztem Objektiv, Kamera-Arrays mit mehreren Sensormodulen oder Kameras, die um die Ecke sehen können. Das modulare Konzept der Reihe erlaubt eine schnelle und wirtschaftliche Fertigung auch der Sondermodelle. Der ebenfalls modulare Software-Support steht für die einfache Integration der Kameras in die eigene Applikation. Neben vorhandenen universellen Treibern sind auch kundenspezifische Softwarefunktionen möglich. (mr)


 


464iee1006