13059.jpg

Mit dem USB-2.0-Server präsentiert ARP eine multifunktionale, clevere Ergänzung zu bestehenden 10/100 Mbps Ethernet-Netzwerkinstallationen. Der Mini-Server mit 4 USB-Ports und einer RJ45-Schnittstelle ermöglicht es, beliebige USB-Geräte, welche von sich aus keine Netzwerkunterstützung bieten, in ein Kabel- oder Wireless-Netzwerk einzubinden. USB-Peripheriegeräte wie Speicherlaufwerke, Scanner, Drucker, Kameras etc. werden über das Netzwerk direkt ansprechbar. Somit können sich mehrere Benutzer dieselben USB-Geräte teilen.