12678.jpg

Bicker Elektronik entwickelte die UPS-401 für den Einbau in den 5 1/4″-Laufwerksschacht eines Computers. Daraus resultierender Vorteil: USV und PC bilden eine platzsparende und kompakte Einheit. Über eine Schnittstelle und mit Hilfe der Software UPSilon 2000 wird der PC bei Netzausfall ausgeschaltet. Bei Netzbetrieb filtert das Gerät über interne Filter Überspannungen, Transienten und Spannungsstöße heraus, was die Zerstörung von wichtigen Daten und Hardwareschäden verhindert und so die Lebensdauer des Systems verlängert.

Vorteil: Sichert die Stromzufuhr, so dass keine Ausfallkosten entstehen.