Der UV- und lichthärtende Klebstoff Photobond AD494 von Delo eignet sich durch die kombinierte Härtung insbesondere für Kunststoffverklebungen. Das einkomponentige Acrylat ist aber auch für Verklebungen von Glas/Kunststoff, Glas/Glas und Glas/Metall geeignet. Das lösungsmittelfreie Acrylats ist sehr flexibel auch bei niedrigen Temperaturen sowie der große Spannungsausgleich aufgrund der hohen Reißdehnung. Dadurch sind insbesondere Mischverklebungen zwischen Werkstoffen mit unterschiedlich hohen Ausdehnungskoeffizienten, wie z.B. Kunststoff und Glas, möglich. Die sehr hohe Viskosität von 50 000 mPas ermöglicht Klebschichtdicken bis etwa 2 mm. Der hochviskose Klebstoff füllt Spalten sehr gut aus, die zu verbindenden Bauteile müssen daher nicht exakt planparallel verlaufen. Darüber hinaus lässt sich der Klebstoff so besser dosieren. Außerdem wird die Schlagfestigkeit erhöht. Die Kleber härten unter UV- oder sichtbaren Licht innerhalb weniger Sekunden aus – je nach Typ in einem Wellenlängenbereich zwischen 320 und 450 nm. 

500pr0309