46143.jpg

RS Components

Die UV-LEDs können in dicht gepackten Arrays mit einem Abstand von nur 0,2 mm aneinandergefügt werden, um UV-Systeme mit hoher Bestrahlungsstärke (W/cm2) zu realisieren. Die Komponenten können mit einem maximalen Treiberstrom von 1 A gespeist werden und decken dabei das Spektrum von 385 bis 410 nm ab. Sie sind nicht kuppelförmig, um eine präzise optische Steuerung zu erzielen. Der Wärmewiderstand beträgt nur 3,5 K pro W.