Das Vakuum-Folienschweißgerät AZ450 von K-Tech ist mit einer Rückbegasungseinrichtung von Air Zero ausgestattet. Im Gegensatz zu herkömmlichen Vakuumkammergeräten arbeitet dieses Gerät mit einer Saugdüse. Nach dem Absaugen der Luft aus dem Beutel wird die Düse automatisch zurückgezogen.


Anschließend werden die Schweißbacken mit Druckluft zusammengepresst und der Beutel verschweißt. Da das Vakuum mit einer Ejektor-Vakuumpumpe erzeugt wird, ist das Gerät auch hervorragend für den Einsatz unter Reinraumbedingungen geeignet. Die Höhe des Vakuums ist einstellbar. Da nur der Beutel und nicht eine ganze Kammer entleert werden muss, ist der ganze Vorgang viel schneller. Die Standardschweißkufenbreite beträgt 450 bis 800 mm.


Fax 49/90 81/2 75 90 29