20766.jpg

Kemet

Die TSM-Serie eignet sich für Anwendungen, die eine hohe Kapazität bei geringem Leiterplatten-Platzangebot. Daten: Kapazitätswerte von 9,4 bis 1980 µF, Nennspannung von 6 bis 50 VDC, Weibull-Ausfallwahrscheinlichkeits-Optionen A (null Ausfälle), B und C, überspannungsfeste Optionen möglich, Betriebstemperaturbereich von -55 bis +125 °C. Die SMD-Kondensatoren sind als COTS-Variante und als Option mit hoher Zuverlässigkeit erhältlich. Sie stehen mit vielen Kapazitätswerten und Leistungsmerkmalen zur Verfügung: 2, 3, 4 oder 6 diskrete Komponenten im Standard-EIA-Format können gestapelt werden.