Varta und Rayovac kündigen Zusammenschluss an

Varta, Hannover und die amerikanische Rayovac geben bekannt, dass beide Firmen eine Vereinbarung über den Zusammenschluss des Varta Unternehmensbereichs Gerätebatterien mit Rayovac unterzeichnet haben. Vartas Unternehmensbereich Gerätebatterien erzielte im Jahr 2001 einen Umsatz von 398 Millionen Euro. Die Transaktion betrifft nicht Vartas Joint Venture in Brasilien und den Unternehmensbereich Microbatterien.
Rayovac ist eines der führenden Unternehmen im Bereich Gerätebatterien. Das Unternehmen ist in den USA Marktführer bei wieder aufladbaren Batterien und Weltmarktführer bei Hörgerätebatterien. Rayovac ist in 60 Ländern vertreten und erzielte im Geschäftsjahr 2001 einen Umsatz von 616 Millionen US-Dollar.
Der geplante Zusammenschluss soll im Herbst 2002 abgeschlossen sein. Das Volumen der Transaktion beträgt 262 Millionen Euro. Der Abschluss steht unter dem Finanzierungsvorbehalt seitens Rayovac sowie der Zustimmung durch Aufsichtsrat und Aktionäre von Varta. Für den österreichischen Markt, für Kunden, Partner und Lieferanten hat dieser Zusammenschluss keine operative Bedeutung.

Varta
Tel. (01) 863 39-178
claudia.scheuermann@varta.com
http.//www.varta.at