VDMA/DIN-Arbeitskreis NA 060-30-05-03: Nach der Veröffentlichung des Einheitsblatts 66412, Teil 1 – einer Leitlinie für standardisierte, technische MES-Kennzahlen – ist nun der zweite Teil der MES-Roadmap zusammengefasst worden. Das Einheitsblatt 66412-2 stellt Unternehmen der Industrie ein relationales Wirkmodell für die in Teil 1 definierten Key Performance Indicators (KPI) zur Verfügung. Mittels dieses transparenten Modells sollen Unternehmen noch effizienter in der Lage sein, abteilungsübergreifende und prozessorientierte Analysenmethoden zur kontinuierlichen Prozessverbesserung und Steigerung der Produktionseffizienz zu etablieren, sind sich die Experten einig, denn: Über eine Kennzahlenmatrix sowie über Beziehungsdiagramme zeigt das Wirkmodell zum einen auf, wie die Abhängigkeiten zwischen den KPI und ihren Faktoren untereinander inhaltlich und organisatorisch wirken. Zum anderen beschreibt es, welche Konsequenzen eine einzelne, veränderte Einflussgröße auf verschiedenste KPI hat.