Mit der Zustimmung des VDMA-Präsidiums im November 2006 trat die Umbenennung in Kraft. Der neue Name des Fachverband ist ´Elektrische Automation`, umfasst aber nach wie vor die Bereiche Sensorik, Steuerungstechnik, Netzwerke / Kommunikation, Bedienen & Beobachten sowie Aktorik. Er ist der Fachverband der elektrischen Automatisierungstechnik im VDMA. Die Umbenennung war nötig, weil der alte Name ´Industrial Communication` erklärungsbedürftig und der Geschäftszweck oft schwer erkennbar war. Auch die Wahrnehmung durch die Kundenbranche Maschinenbau war verbesserungsfähig. Für eine gewisse Zeit wird der Zugang zur Homepage auch noch mit der alten Bezeichnung möglich sein. Parallel baut der Verband die neue Homepage auf, bis sich der Name ´Elektrische Automation` verfestigt hat.