National Instruments hat den HF-Vektorsignalgenerator NI-PXIe-5672 auf den Markt gebracht. Er ermöglicht die Erzeugung von Signalen von 250 kHz bis zu 2,7 GHz mit einer Bandbreite bis zu 20 MHz sowie die Übertragung von Daten in Echtzeit bei bis zu 25 MS/s.

Die Karte verfügt über eine Schnittstelle für PXI Express, so dass Daten von der Festplatte oder anderen Massenspeichern mit der vollen Ausgaberate des Geräts erzeugt werden können. Sie ist mit allen weiteren modularen Messgeräten auf Basis von NI PXI und PXI Express sowie mit den Modulationsalgorithmen aus LabVIEW kompatibel, Man kann damit umfassende PXI-basierte Systeme zum Aufzeichnen und Abspielen von RF-Signalen oder auch Videoübertragungs- und universelle Kommunikationsprüfsysteme erstellen.

Das von der Karte gebotene Daten-Streaming übertrifft die Möglichkeiten traditioneller RF-Geräte bei weitem: Signale von bis zu 3 TByte Speichervolumen kontinuierlich übertragen und ausgeben zu können.

542ei0208