Ventilregulierung mit Linearmotoren

SAIA-Burgess Electronics hat in Kooperation mit mit A+K Müller eine völlig neue Ventil-Generation realisiert. Anstelle der herkömmlichen Elektromagnete werden Linearschrittmotoren zur Betätigung eingesetzt. Dadurch ist es möglich, Ventile nicht nur zu öffnen oder zu schließen, sondern mittels einer integrierten elektronischen Steuerung beliebig zu regeln. Die neuen Ventile kommen in Getränkeautomaten, in Heizungsgeräten oder auch in der Medizintechnik zum Einsatz. Im Sanitärbereich stellen sie zum Beispiel die gleichmäßige Versorgung mit Wasser einer gewünschten Temperatur sicher.

SAIA-Burgess Electronics
Tel. (0662) 88 49 10
office@saia-burgess.at
http://www.saia-burgess.com