650iee1014-escha-m8x1-passivverteiler.jpg

Escha

Escha: Power S und Power T sind Anschluss- und Verbindungsleitungen sowie Verteilerlösungen und Flansche für die zuverlässige Leistungsübertragung über die genormte M12x1-Schnittstelle nach IEC 61076-2-111. Produkte mit S-Codierung eignen sich insbesondere für Wechselstromanwendungen mit bis zu 12 A/600 V. Dazu gehören u.a. kompakte und dezentrale Komponenten wie Motoren oder Frequenzumrichter. Für Gleichstromanwendungen mit bis zu 12 A/63 V ist Anschlusstechnik mit T-Codierung vorgesehen. Damit lassen sich etwa Feldbuskomponenten, Netzteile oder Kleinmotoren mit Leistung versorgen. M8x1-Passivverteiler zeichnen durch kompakte Bauform und flexible Befestigungsmöglichkeiten aus. Das Portfolio besteht aus Vier-, Acht- und Zehnfach-Verteilern mit steckbaren M8x1-Anschlüssen sowie aus Vier- und Zehnfach-Verteilern mit 8-mm-Snap-Anschlüssen. Durch Vollverguss und einen Metall-Gewindeeinsatz erfüllen die Verteiler Schutzklasse IP67.

SPS IPC Drives 2014
Halle 10, Stand 414