Das Gurtformungssystem sorgt für eine schnelle Gurtfertigung und maximale Taschentiefe, wie sie Hersteller elektronischer Bauelemente benötigen. Das System ist so flexibel, dass ein schneller Wechsel zwischen verschiedenen Taschenformen erfolgt, während der interne Lagerbedarf für Blistergurte verringert wird.

Der Endanwender kann das Gurtformsystem auf zwei Arten einsetzen: als eigenständiges Gurttiefziehsystem oder in den Bauteilverpackungsprozess.

Der Endanwender kann das Gurtformsystem auf zwei Arten einsetzen: als eigenständiges Gurttiefziehsystem oder in den Bauteilverpackungsprozess. Adaptsys

Mithilfe einer intelligenten Werkzeugkonstruktion kann der Nutzer innerhalb von wenigen Minuten das Gurtdesign wechseln. Durch den Einsatz des Blanko-Gurtes lässt sich die Lagerfläche um bis zu 95% reduzieren. Diese Einsparungen ermöglichen einen Return of Investment innerhalb eines Jahres (je nach Häufigkeit der Anwendung). Der Endanwender kann das Gurtformsystem auf zwei Arten einsetzen: als eigenständiges Gurttiefziehsystem, das Blistergurt auf Rollen für die Einlagerung herstellt oder für die Zuführung des Gurtes direkt in die Fertigungslinie und in den Bauteilverpackungsprozess. Das System eignet sich speziell zur Verpackung von Bauelementen mit Anforderung an tiefe Taschen, da das Trägerband selten gewechselt werden muss. Aber nicht nur Hersteller elektronischer Bauelemente und Distributoren benötigen diese Technik, sondern auch zunehmend Maschinenhersteller.