Drehmoment-Rändelgriff GN 3663

Drehmoment-Rändelgriff GN 3663 Ganter

Ganter: Kundenspezifische Drehmomente sind auch in kleinen Stückzahlen möglich. Die integrierte Drehmomentmechanik erlaubt die manuelle Drehmomenteinleitung bis zu einem fest definierten Maximum. Ist dieser Wert erreicht, sorgt die Tellerfeder-Raststift-Kombination für das Überasten und verhindert unzulässige Krafteinleitung. In der Gegenrichtung sperrt die Drehmomentmechanik, das Lösen etwa einer Verschraubung unterliegt damit keiner Kraftbegrenzung und ist immer möglich. Das Normelement steht mit links- oder rechtsdrehender Mechanik zur Verfügung, die Durchmesser der Griffe sind entsprechend der Maximal-Drehmomente dimensioniert. Besonders zur Montage der Passbohrungsvariante ist es vorteilhaft, dass sich Drehmoment-Komponente und Abtrieb trennen lassen. Das für den festen Verbau vorgesehene Element erfordert keine konstruktiven Änderungen. Bei Dauertests trat kein nennenswerter Verschleiß auf und das Nenndrehmoment hat sich nicht verändert.

Hannover Messe 2016: Halle 5, Stand D14