Die Einzelunternehmen HPM Kabel, Kabel Wächter und Witt+Arnold werden zum 01.10.2008 zur TKD Kabel GmbH verschmelzen. Unter dem Dach der TKD-Gruppe waren die einzelnen Unternehmen schon seit 1998 vereint. Durch den endgültigen Zusammenschluss sollen Synergien zukünftig effektiver genutzt und dadurch der gesamte Servicebereich optimiert werden. Mitarbeiter und Standorte werden nach wie vor dieselben sein. Auch im Produktportfolio wird sich nichts ändern. Die Geschäftsführung von TKD Kabel liegt dann in den Händen von Ralf-Erik Domek, Jürgen Neumann, Alexander van der Lof und Lothar Klick.

911iee1008