Mit dem Zoomobjektiv des Videomikroskops der Makro-Station von Optometron können Objekte in 33-facher oder 60-facher Vergrößerung (je nach Vorsatzobjektiv) auf dem Monitor angezeigt werden. Zur Beleuchtung komplettiert eine regelbare LED-Ring-Beleuchtung den Video-Arbeitsplatz, die flimmerfreie stabile Bilder unter natürlichen Farben erzeugt.


Die in einem Winkel bis zu 45° am Stativausleger angebrachte Auto-Fokus-Kamera ermöglicht seitliche Aufnahmen des Objekts unter verschiedenen Blickwinkel. Ist die Kamera einmal fixiert, gestattet die Remote-Zoomoptik, Objekte in einem variablen Vergrößerungsbereich bis zu 60-fach zu betrachten, ohne dass es bewegt werden muss. Der Arbeitsabstand von bis zu 200 mm und die Remote-Steuerung über RS232 ermöglichen ein schnelles und angenehmes Arbeiten.

 Link zu Optometron