Seelector Video ist als modularer Baukasten für eigene Video-, Mess- oder Prüfeinrichtung konzipiert.

Seelector Video ist als modularer Baukasten für eigene Video-, Mess- oder Prüfeinrichtung konzipiert.Hema Electronic

Mit Seelector Video kann der Kunde eine Kamera-Lösung entwickeln oder eine Mess- oder Prüfeinrichtung, die ihre Aufgabe durch die Auswertung von Bildinformationen beliebiger Art erfüllt.

Ein Videosystem besteht prinzipiell aus vier Funktionseinheiten: Videosensor, Bildverarbeitung, Stromversorgung und Kommunikationsschnittstellen. Diese grundlegenden Module hat Hema neu entwickelt. Sie bilden mindestens 70 % der gesamten Hard- und Softwarelösung. Darauf aufbauend können Kunden dann Erweiterungen und Anpassungen vornehmen, etwa:

  • Sensorboards für aktuelle CMOS-Technologie, für verschiedene Videosensoren in Farbe oder Monochrom, mit Megapixel-Auflösung oder HDRC sind integrierbar.
  • Modernste Prozessortechnik mit digitalen Signalprozessoren für schnelle Bildver- und Bearbeitung, sowie Bildkomprimierung.
  • Energiesparende Stromversorgung über Netzteil oder Power-over-Ethernet.
  • Kommunikationsschnittstellen von Ethernet bis Profibus.

Weitere mögliche Änderungen sind das Redesign in Form und Größe und die Programmierung von Softwarefunktionen. Damit ist der Kunde in der Lage, schnell erste Tests durchzuführen und darauf aufbauend sein System zu entwickeln, wobei ihn Hema unterstützt.