Das flexible Video-Inspektionssystem Camscope eignet sich zur Montage- und Vollständigkeitsprüfung, zur Halbleiter- und Platineninspektion, zur Oberflächenkontrolle und für weitere Aufgaben der Qualitätssicherung. Es besteht aus einer Handkamera mit CCD-Sensor und einem Steuergerät mit integrierter, regelbarer Beleuchtung. Die Schärfe ist über einen weiten Bereich einstellbar. Durch verschiedene Optiken lässt sich ein Vergrößerungsbereich von 40 x bis 800 x abdecken.


Optional gibt es ein Tischstativ mit Durch- und Auflicht. Für die Inspektion an schwer zugänglichen Stellen steht eine Version zur Adaption an Endoskope zur Verfügung. Das System hat einen Speicher für vier Videobilder, so dass sich mit der Quadsplit-Darstellung vergleichende Qualitätskontrollen durchführen lassen. In Verbindung mit PC, Bildeinzugskarte und Software sind automatische Bildauswertungen möglich.