26203.jpg

Flaircomm/Atlantik

Im einfachsten Fall kann ein Paar von Modulen auch als Kabelersatz dienen. Das Modul hat als Class-1-Version mit UFL-Stecker für eine externe Antenne oder eine Chip-Antenne auf dem Modul, bei einer Sendeleistung von +17 dBm, eine Reichweite von ca. 50 m. Die Class-2-Version mit Antenne auf dem Modul kommt mit +4 dBm und entsprechend niedrigerem Stromverbrauch auf 10 m Reichweite. Auf dem Modul befindet sich der BlueCore4-Chip von CSR mit angeschlossenem Flashspeicher. Dieser wird von der Flaircomm AT#-Software gesteuert, die dem Anwender auf der UART-Schnittstelle das entsprechende AT#-Commandset zur Verfügung stellt. Die verschiedenen Profile wie SPP, DUN oder HDP werden mittels dieses umfangreichen, aber einfach zu implementierenden AT#-Commandsets genutzt. Das Modul, mit einer Größe von nur 35,3 mm x 14,0 mm, findet überall seinen Platz. Der implementierte Bluetooth-Standard 2.1 + EDR ermöglicht Datenraten von bis zu 3 Mbit/s.