733pr1115-kc-produkte-ssc200.jpg

KC-Produkte

Die Anlage übernimmt alle Aufgaben der Schutzbeschichtung und Verklebung in einem großen, hell ausgeleuchteten Arbeitsraum. Durch die variable Anordnung der beiden Auftragsköpfe lassen sich Sprühlackierungen, Jetting, Vorhanggießen, Dispensen und Maskierung zuverlässig ausführen. Zum Einsatz kommen etwa auch die KC-eigenen Methoden Stream-Coat und Vario-Coat, die maximale Genauigkeit und Geschwindigkeit versprechen. Als Zuführsystem für den Polymerwerkstoff hat sich das Pumpen aus dem Originalbehälter bewährt. Dabei ist kein Lackgebinde mehr nach- oder umzufüllen, Mitarbeiter tauschen die Behälter einfach und ohne zu kleckern aus. Weiter kann die Anlage mit allen erdenklichen Ergänzungen von der Kamera bis hin zum Banddurchlauf hochgerüstet werden. Ein absolutes Novum ist die Bedieneroberfläche, in der sich Beschichtungsprogramme ohne Programmierkenntnisse einfach durch grafisches Arbeiten erstellen lassen.

Productronica 2015: Halle A4, Stand 301