LED-Stromversorgung ELG-150 haben einen Arbeitstemperaturbereich (Gehäuse) von -40 bis +90 °C.

LED-Stromversorgung ELG-150 haben einen Arbeitstemperaturbereich (Gehäuse) von -40 bis +90 °C. Emtron

Die ELG-Serie von Mean Well (Vertrieb: Emtron) bietet Ausgangsleistungen bis 150 W. Zudem sind Ausführungen mit besonderen Funktionen wie justierbarer Strompegel, 3-in-1-Dimmfunktion, Timer-Dimm-Funktion oder DALI-Schnittstelle erhältlich. Die Geräte harmonieren mit allen Arten von LED-Beleuchtungseinrichtungen und die Einsatzfelder reichen von Straßenbeleuchtung über Hallenbeleuchtung bis hin zu Flutlichtanlagen.

AC/DC-Netzteile IRM

AC/DC-Netzteile IRM Emtron

Ebenfalls von Mean Well im Programm ist die IRM-Serie kompakter AC/DC-Netzteile für die Platinenbestückung, die das Modell IRM-03 mit 3 W Ausgangsleistung erweitert. Die Serie umfasst damit fein abgestimmt Leistungen von 1 bis 60 W. IRM-03 misst 37 × 24 × 15 mm3 und ist sowohl in DIL- als auch in SMD-Bauform erhältlich. Die Leerlauf-Leistungsaufnahme beträgt weniger als 0,075 W.

Erhältlich sind Ausführungen mit Ausgangsspannungen von 3,3, 5, 9, 12, 15 und 24 VDC für den Einsatz in stationären sowie mobilen Applikationen, etwa im Umfeld von Industrie 4.0 oder Internet of Things (IoT). Untergebracht in einem nach UL 94 V schwer entflammbaren Kunststoffgehäuse erfüllen die Geräte die Vorschriften für die elektromagnetische Verträglichkeit ohne zusätzliche äußere Beschaltung. Weitere Merkmale sind der Eingangsspannungsbereich von 85 bis 305 VAC und ein Betriebstemperaturbereich von -30 bis 85 °C.