Die Zuverlässigkeit elektronischer Produkte steht und fällt mit dem korrekten Zusammenspiel von Materiallogistik, Fertigungsprozess und korrekter Bestückung. Kaum ein Serienprodukt muss in so unterschiedlichen Losgrößen so schnell und so kostengünstig produziert werden wie eine elektronische Baugruppe. Der immense Kostendruck fordert höchste Anlageneffizienz und optimale Prozessschritte. Weil jedes Fertigungsteam eigene Herausforderungen zu meistern hat, will der Hersteller und Lösungsanbieter sowohl mit individuellen und passgenauen Angeboten als auch mit offenen Themenveranstaltungen und Workshops aufwarten. Dabei geht es um den gesamten SMT-Fertigungsprozess, mit den Eckpfeilern Drucken, Inspizieren, Bestücken und Reflowlöten. Die Experten von ASM untersuchen gemeinsam mit den Anwendern die Machbarkeit von Spezialprozessen. Neue Bauelementtypen und Bauformen lassen sich durch Testbestückungen und Testfertigungen auf Leiterplatten durchführen. Das großzügig bemessene Center of Competence (CoC) hält alle relevanten Stationen bereit, die für eine SMT-Prozessunterstützung unentbehrlich sind.

Das CoC bietet Besuchern eine lauffähige SMT-Fertigung mit allen liniennahen Bereichen, Technologien und Maschinen.

Das CoC bietet Besuchern eine lauffähige SMT-Fertigung mit allen liniennahen Bereichen, Technologien und Maschinen. ASM Assembly Systems

 

Wissenstransfer direkt an den Anlagen

Konkretes Ziel der CoC-Events: die Teilnehmer erhalten zielgruppengerecht Tipps und Tricks für ASM-Lösungen zur täglichen Anwendung, erfahren mehr über smarte Features und Funktionen, die sich merklich auf Qualität und Effizienz der eigenen Fertigung auswirken. So stellen die Prozessexperten in den „Smart SMT Factory Workshops“ die Optimierung acht zentraler Workflows in den Vordergrund. „Process Days – Printing & Stencils“ führen zu stabileren Druckprozessen, zudem können sich Elektronikfertiger in Webinaren und „Remote-Workshops“ mittels moderner Video- und Online-Formate beraten und informieren lassen. Fester Bestandteil der SMT-CoC-Tage sind zudem individuelle Sprechstunden mit den Experten von ASM, bei denen Teilnehmer sich zu Herausforderungen in der eigenen Produktion vor Ort beraten lassen können.

 

Technologieführer ASM Assembly System erweitert 2018 die Zahl, Themen und Formate seiner Veranstaltungen im SMT Center of Competence (CoC) in München. Diese umfassenden Möglichkeiten nutzt das ASM Team für Workshops, Prozess- und Anwendungsberatung – in offenen und kundenspezifischen Veranstaltungen.

ASM Assembly Systems erweitert 2018 die Zahl, Themen und Formate seiner Veranstaltungen im SMT Center of Competence (CoC) in München.

ASM Assembly Systems erweitert 2018 die Zahl, Themen und Formate seiner Veranstaltungen im SMT Center of Competence (CoC) in München. ASM Assembly Systems

Wer nicht reisen will, besucht Online-Workshops

Eine der Herausforderungen bei Workflow-Optimierungen: Meist müssen Mitarbeiter aus mehreren Bereichen – also Lager, Vorrüstung, Planung, Produktion, Technik, Management etc. – eingebunden werden. Für externe Events fallen daher höhere Reisekosten an und die Abwesenheiten schaffen Engpässe in den Fertigungen. Gerade kleinere Fertigungen können sich dies oft nicht leisten.

 

ASM bietet über das CoC daher auch Webinare und Remote-Workshops an. Über moderne Video- und Datenverbindungen lassen sich Workshops zum Kunden übertragen. Bei ASM-Kunden, die bereits die Remote-Support-Lösung „Remote Smart Factory“ einsetzen, können die ASM-Prozessexperten während der Workshops sogar Einstellungen an den SMT-Linien vor Ort vornehmen oder auch Teams aus mehreren Standorten des Kunden für einen Workshop zusammenschalten.

„Das Echo auf unsere Einrichtung in allen wichtigen Regionen der Welt ist überwältigend“, freut sich Bernhard Fritz, Leiter ASM SMT Center of Competence München.

„Das Echo auf unsere Einrichtung in allen wichtigen Regionen der Welt ist überwältigend“, freut sich Bernhard Fritz, Leiter ASM SMT Center of Competence München. ASM Assembly Systems

Alle Informationen zu Themen und Termin im SMT Center of Competence finden sich in der neuen CoC-Broschüre. Unter www.asm-smt.com/de/center-of-competence können sich Interessierte diese kostenfrei herunterladen. Die Teilnahme an allen CoC-Events ist ebenfalls kostenlos.

SMT Hybrid Packaging 2018: Halle 4, Stand 309