660iee0316_Weidmüller_SAI_MVV_M12

Weidmüller

Weidmüller: Der Vierfach-Verteiler in Schutzart IP68 ist mit S-codierten M12-Steckverbindern ausgestattet, mit denen sich Peripheriegeräte von Maschinen und Anlagen versorgen lassen. So ermöglicht das Gerät eine Verteilung auf vier Verbraucher mit 12 A pro Phase und kommt dabei ohne Sicherung aus. Eine entsprechende Absicherung jeder Leitung zum Antriebsstrang genügt. Die erforderliche Sicherung befindet sich im Schaltschrank. Jede Phase eines Motors lässt sich in der Verteilerhaube separat anschließen, dadurch können Motorsteuerung und Motoschutzschalter wahlweise im Schaltschrank oder am Motor untergebracht sein. Der Verteiler empfiehlt sich für Anwendungen, in denen Motoren ohne geschirmte Leitung mit Steuerung laufen oder sich die Steuerungskomponenten im Schaltschrank befinden. Ein typisches Einsatzgebiet sind Förderstrecken, wo sich mehrere kompakte Motoren im Feld verteilen. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -20 bis 90 °C.