2006 konnte die Bosch Rexroth AG ihren Umsatz im Vergleich zum Vorjahr um 7,1 % auf mehr als 4,9 Mrd. € steigern. Damit legte der Antriebs- und Steuerungsspezialist zum vierten Mal in Folge im Umsatz zu. Im gleichen Zeitraum wuchs die Zahl der Beschäftigten um rund 6 % auf über 29800 weltweit. In Deutschland schuf das Unternehmen 743 zusätzliche Arbeitsplätze und beschäftigt hier rund 16100 Mitarbeiter. Für 2007 rechnet Bosch Rexroth mit einem Umsatzwachstum mindestens auf Vorjahresniveau.

Im vergangenen Jahr investierte Bosch Rexroth 235 Mio. € in Sachanlagen, vor allem in zusätzliche Fertigungskapazitäten in Mittel- und Osteuropa, Asien und Amerika sowie in Maßnahmen zur Effizienzsteigerung in Deutschland. Die Aufwendungen für Forschung und Entwicklung erhöhte das Unternehmen um 14 % auf 220 Mio. € .