Um dem verstärkten Gebrauch von stark vernetzten Lotpasten in der Elektronikfertigung gerecht zu werden, hat Zestron den Baugruppenreiniger Vigon A 300 entwickelt. Dieses wasserbasierende Reinigungsmedium beruht auf der patentierten MPC-Technologie und weist schon bei Raumtemperatur eine exzellente Reinigungswirkung auf. Aufgrund seiner erhöhten Reinigungsleistung entfernt es erfolgreich sowohl alle Standard-Flussmittel so wie auch hartnäckige Flussmittel aus stark vernetzten Lotpasten. Der Reiniger schäumt nicht und kann in Standard- und Hochdruck-Sprühreinigungsanlagen, wie z. B. Inline-, Batch- und Zentrifugalanlagen, eingesetzt werden. Das Prozessfenster kann durch das speziell hierfür entwickelte Additiv Vigon plus BA 30 noch erweitert werden.