VIP 2002

Am 6. und 7. März 2002 veranstaltet National Instruments seinen alljährlichen Kongress “Virtuelle Instrumente in der Praxis ? VIP 2002 in München”. Hinter diesem Namen verbirgt sich ein Anwenderkongress für die PC-gestützte Mess- und Automatisierungstechnik.
Von über 100 eingereichten Anwendervorträgen zu den verschiedensten Applikationslösungen aus den Bereichen Industrieautomatisierung, Messtechnik, Medizintechnik und aus dem Automobilbereich werden 40 ausgewählt, die parallel zu speziellen Technologievorträgen von NI-Experten stattfinden. Alle eingereichten Beiträge werden in einem entsprechenden Tagungsband herausgegeben. Ergänzend hierzu gibt es Grundlagenvorträge zu Internetmesstechnik, Bildverarbeitung, Windows XP, .Net-Technologien usw. Außerdem bietet NI bei diesem Kongress produktspezifische Tutorials zu LabVIEW, Measurement Studio, DIAdem und TestStand, bei denen Anwender die NI-Hard- und Software selbst am PC erkunden können.
Eine kongressbegleitende Fachausstellung, in der 30 weitere Unternehmen Lösungen aus den unterschiedlichsten Bereichen der Mess- und Automatisierungstechnik präsentieren, rundet die Veranstaltung ab.

National Instruments
Tel. (0662) 45 79 90-0
ni.austria@ni.com
http://www.ni.com/austria