Die Vison-Sensor-Baureihe Visor zeigt in einem Dialog die Ergebnisse der Messchieberfunktion.

Die Vison-Sensor-Baureihe Visor zeigt in einem Dialog die Ergebnisse der Messchieberfunktion. Senso-Part

Hersteller und Zulieferer wenden den Messschieber Visor – in der monochromen und in der Color-Variante des Visor V20 mit 1,3 Megapixel-Auflösung – an, wenn bei Prüfaufgaben die klassischen Objekterkennungs-Methoden nicht ausreichen und nur die Ermittlung eines Abstandes eine prozesssichere Bewertung des Objektes erzielt. Dies kommt beispielsweise in der Verpackungsindustrie, im Maschinenbau oder in der Automobil-Industrie und bei deren Zulieferern vor. Hier stellt die Maßprüfung eine weitere Möglichkeit dar, Teile auf Vollständigkeit und Fehlerfreiheit zu prüfen. In der Kunststoffverarbeitung erkennt der Sensor durch Messen der Außenkonturen mögliche Über- und Unterspritzungen eines Kunststoffspritzgussteils. 

Mit der höheren 1,3-Megapixel-Auflösung lassen sich präzise Auswertungen von Bilddetails ebenso durchführen wie die Analyse größerer Bildbereiche. Entsprechende Optikvarianten (integriert oder C/CS-Mount) sorgen für die Anpassung an die Teilegrößen vom Kleinteil im Millimeterbereich bis zu metergroßen Teilen. Ein Dialog zeigt grafisch die gefundenen Kanten und Messergebnisse der Messschieberfunktion an. Dies hilft bei der Parameteroptimierung und dient zur Vermeidung von Fehlmessungen durch Störungen im Bild.

Bei schrägen Kanten, Vertiefungen oder Überständen lassen sich über die Auswahl – zum Beispiel von Minimum oder Maximum bei den Antastern – beim zu bewertenden Abstand gezielte Maßen suchen. Die variable Anzahl von Suchstreifen erhöht die Genauigkeit der Antastung beziehungsweise optimiert die Ausführungszeit. Mittels entsprechender Toleranzen erzeugt das Messergebnis ein digitales Gut-/Schlechtergebnis, das auf einen einfachen digitalen Ausgang gelegt wird. Sollte dies nicht ausreichen, erfolgt die genaue Messergebniss-Ausgabe zur weiteren Bearbeitung oder zur Archivierung über die kürzlich eingeführte Profinet- oder andere Schnittstellen (Ethernet, RS422, RS232).