Die Vision ist keine alljährliche Veranstaltung mehr. Erst 2014 wird sie wieder ihre Tore öffnen.

Die Vision ist keine alljährliche Veranstaltung mehr. Erst 2014 wird sie wieder ihre Tore öffnen.Messe Stuttgart

Die Entscheidung wurde vom Veranstalter, der Messe Stuttgart, gemeinsam mit dem VDMA Industrielle Bildverarbeitung und Keyplayern der Branche getroffen. „Mit dieser strategischen Weiterentwicklung passt sich die Vision den veränderten Bedürfnissen der Branche an“, erläutert Ulrich Kromer, Geschäftsführer der Messe Stuttgart. Das Ziel des Turnuswechsel ist es, die Messe an den Informationsbedarf der Besucher und die Innovationsgeschwindigkeit der Branche anzupassen. Mit dem Wechsel in einen Zwei-Jahres-Turnus kann die Messe zudem dauerhaft zum Novembertermin in der Halle 1 platziert werden. Dies wäre beim jährlichen Termin nicht in allen Jahren möglich gewesen. Darum bot sich der Turnuswechsel zum jetzigen Zeitpunkt an. Die Vision 2014 wird ihre Tore  vom 4. bis 6. November wieder im L-Bank-Forum (Halle 1) öffnen.