Bei der Umsetzung pfiffiger Ideen mangelt es manchmal daran dass sich eine schnelle Bestückung nicht so ohne Weiteres bewerkstelligen lässt. Es kann daher passieren, dass Entwicklungsprojekte durch lange Wartezeiten bei der Herstellung von Prototypen oder Vor- und Kleinserien schon früh gestoppt werden. Hard- und Softwaretests am fertigen Produkt müssen ruhen und der Entwickler hat Leerlauf.

Mit diesen handlichen und präzisen Betsückautomaten lassen sich ohne großen Schulungsaufwand die Bestückung von Prototypen realisieren.

Mit diesen handlichen und präzisen Betsückautomaten lassen sich ohne großen Schulungsaufwand die Bestückung von Prototypen realisieren. Factronix

Dies ruft oft Überlegungen hervor, selbst eine kleine Fertigung aufzuziehen, allerdings schrecken die Kosten und der Platzbedarf oft ab. Factronix bietet hierfür kleine Systeme, die sich mit minimalem Schulungsaufwand in Betrieb nehmen lassen, ein schnelles Einrichten ermöglichen und auch für die Produktion von Kleinserien geeignet sind.

Solch eine Fertigungslinie besteht in der Regel aus einem Bestückungsautomaten mit integriertem Dispenser für Lötpaste bzw. einem separaten Schablonendrucker und einem Reflowofen.

SMT Hybrid Packaging 2017: Halle 4A, Stand 120