668-pn-can-gateway.jpg

Systeme Helmholz

Systeme Helmholz: Gleichzeitig ist das PN/CAN-Gateway eine vollwertiger CANopen-Master und unterstützt Netzmanagement, SYNC-Telegramme und Nodeguarding/Heartbeat zur Überwachung der Teilnehmer. Ebenso ermöglicht es die Parametrierung der CANopen-Teilnehmer über SDO-Telegramme und die Verwaltung von Emergency-Nachrichten. Am Profinet-Netzwerk agiert das PN/CAN-Gateway als Profinet-IO-Device und unterstützt Übertragungsraten bis 100 Mbit vollduplex, am CAN-Bus bis zu 1 Mbit/s. Das PN/CAN Gateway ist mit einer GSDML-Datei in den Hardwarekonfigurator eines Programmiersystems eingebunden und kann vollständig konfiguriert werden. Weitere Software-Tools zur Parametrierung oder Hantierungsbausteine zur Programmierung sind nicht notwendig. Die Features MRP (Medienredundanz) sowie umfangreiche Diagnosefunktionen und eine Schnittstelle zur Online-Diagnose runden die Leistungsmerkmale des PN/CAN-Gateways ab.

SPS IPC Drives 2015, Halle 7, Stand 410