Der Vormischer von Vieweg ist ein Werkzeug, das das Mischergebnis wesentlich verbessert und bei schwierigen Mischsituationen ein einwandfreies Mischergebniss fördert. Er besteht aus einem Gehäuse, Dichtring, Strömungsscheibe und Rotor. Die Strömungsscheibe ist mit verschieden großen Bohrungen versehen. Der Rotor hat unter 30° schräg gestellte Nuten. Der untere Ausgang ist wiederum mit Bohrungen unterschiedlicher Größe versehen. Durch den Strömungsdruck von Harz und Härter wird der Rotor in Bewegung gesetzt und es wird vorvermischt. Verstärkt wird dieser Vorgang noch durch die unterschiedlich großen Eingangs- und Ausgangbohrungen. Das unter dem Vormischer angebrachte Mischrohr bekommt eine vorgemischte Ware angeboten und kann jetzt seine Aufgabe wesentlich besser durchführen. Der Vormischer wird zwischen Ausgang der Mischanlage und Mischrohr eingesetzt. Das heißt, anstelle des Mischrohres wird der Vormischer angeschraubt und an den Vormischer wird dann das Mischrohr montiert. Das Mischrohr kann kleiner gewählt werden und dadurch eine Kostenreduzierung erwirkt werden. Die Reinigung des Vormischers ist denkbar einfach. Der Vormischer wird abgeschraubt und auf den Kopf gestellt, jetzt fallen die Einzelteile heraus. Dann werden alle Teile in Verdünnung bzw. Reinigungsmittel gelegt, das vom Harzhersteller empfohlen wurde.


www.vieweg-feinmechanik.de


productronica


Halle A3.226