Agilent Technologies integriert als erstes Unternehmen EDA-Software und Messinstrumente. Die in die Agilent Software Advanced Design System (ADS) und Agilent Messinstrumente getätigten Investitionen können dazu genutzt werden, Designs bereits früher im Entwicklungsprozess zu überprüfen. Einsparungen bei den Entwicklungskosten sowie eine Steigerung der Produktivität sind das Ergebnis. Durch die Integration von Agilent ADS und Agilent Messgeräten stehen nun neue messwertbasierte Modeling-, Verifizierungs- und Debugging-Fähigkeiten zur Verfügung, die EDA-Software oder Messgeräte für sich allein nicht liefern könnten. Mit Hilfe gemeinsamer Algorithmen wird die Konsistenz zwischen ADS-Simulationsergebnissen und Messergebnissen sichergestellt. Die Agilent Verbundlösungen stellen nun auch eine verbesserte und konsistente Benutzeroberfläche für die ADS-Software und Messgeräte von Agilent zur Verfügung. Sie verringern so die erforderliche Einarbeitungszeit für die Benutzer. Die Verbundlösungen von Agilent sind eine Kombination aus ADS-Software und Messgeräten von Agilent. Weiter verfügbar sind Verbindungsmanager für ADS/Messgerät, Anleitungen für die Softwareapplikationen sowie Applikationsberichte.

Agilent Technologies
Tel. (01) 251 25-7006
messtechnik_vertrieb@agilent.com
http://www.agilent.com