Kübler: Die universellen Vorwahlzähler Codix 923/924 zum Anzeigen, Messen und Steuern von Impuls, Zeit und Frequenz sind durch Vielseitigkeit, viele Zusatzfunktionen und komfortable Handhabung gekennzeichnet. Sie stellen damit für viele dezentrale Standard-Steuerungsfunktionen eine einfache, wirtschaftliche Lösung dar. Durch die vielen Logikfunktionen und vorkonfigurierten Steuerungslösungen sind die Vorwahlzähler bei einfachen Aufgaben eine Alternative zur SPS-Steuerung. Zum Einsatz kommen sie u. a. als Vorwahlzähler zur Prozesssteuerung mit bis zu sechs Vorwahlen. Zudem können sie als Batch-Zähler zum Steuern von Losgrößen in Abhängigkeit von Einzelmengen verwendet werden oder als Gesamtsummenzähler zur Prozesssteuerung in Abhängigkeit zur Gesamtzahl. Eine weitere Funktion ist das sichere Überwachen von Zeit, Frequenz, Position und Impulsen. (rm)

Motek: Halle 9, Stand 9513

478iee0907