251iee0615-hyline-tosibox.jpg

Hy-Line Systems

Hy-Line: Die weiterentwickelten Modelle sind äußerst robust und eignen sich für den Einsatz in der Industrieautomation, bei Energieversorgern und für die Gebäudeautomation. Dabei lassen sich die kompakten Geräte leicht an die vorhandene Stromversorgung anschließen und auf einer Hutschiene installieren. Die erhöhte Rechenleistung wird dem steigenden Datendurchsatz bei hoch verschlüsselten VPN-Verbindungen gerecht, zudem ergänzt ein PoE-Port das Netzwerkgerät. Die Lösung verbindet Industrieanlagen und Netzwerke. Dabei erlaubt ein physikalischer Key & Lock den einfachen Aufbau einer sicheren Verbindung zwischen netzwerkfähigen Geräten. Diese hochsichere Verbindung funktioniert immer vollautomatisch und weltweit über das Internet. Eine Freigabe durch die Firewall ist nicht erforderlich. So erhalten Gerätehersteller, Lieferanten, Servicepersonal oder deren Kunden schnellen und sicheren Fernzugriff auf verbundene Geräte.