Für die permanente Messung von Schwingungen und Temperaturen zur frühzeitigen Schadendetektion eignet sich das Überwachungsinstrument Easy Check. Der Wächter wird an der zu überwachenden Maschine appliziert und meldet sofort Schwingungs- und Temperaturabweichungen, die auf Unwuchten, Ausrichtfehler oder Wälzlagerschäden hindeuten. Man kann das batteriebetriebene System ohne weitere Verkabelung an der Maschine verschrauben oder mit einem Magnetfuß befestigen.


Den Bezugswert für die Relativüberwachung bilden die bei der Inbetriebnahme des Systems im Lern-Modus ermittelten Basiskenngrößen. Überschreitet ein Kennwert die Bezugswerte um einen einstellbaren Wert, wird Alarm ausgelöst. Die Kennwerte werden im Minuten-Intervall gemessen und der Maschinenzustand mittels LEDs angezeigt. Der Wächter ist einfach zu installieren und dient der Überwachung von konstant laufenden Maschinen wie Elektromotoren, Pumpen und Ventilatoren.