Luft/Wasser-Wärmetauscher LCP Industrie

Luft/Wasser-Wärmetauscher LCP Industrie Rittal

Rittal: In der Mitte einer Schaltschrankreihe installiert bläst der Wärmetauscher die Kühlluft nach beiden Seiten in die Schaltschränke ein. Dabei ermöglicht eine Kühlleistung von bis zu 10 kW auch anspruchsvolle Anwendungen wie die Kühlung von Frequenzumrichtern. Der Klimaschrank mit einer Breite von 30 cm lässt sich in das Anreihschrank-System TS 8 integrieren. In der weiterentwickelten Version sind Aussparungen zum Durchführen von Sammelschienensysteme und Kabeln vorgesehen. Damit ist das System auch in angereihten Schaltschränken mit durchgehenden Sammelschienensystemen einsetzbar. Platz für die Durchführung des Sammelschienensystems ist oben, unten ist Platz für die N/PE-Schienen. Zu jeder Seite des Wärmetauscher-Schranks lassen sich zwei Schaltschränke kühlen. Auch die Energieeffizienz ist im Vergleich zur Vorgängerversion deutlich höher, die eingesetzten EC-Lüfter verbrauchen etwa 50 % weniger Energie.